Hermann Walter – Leipzig im 19. Jahrhundert

Sonderausstellung 5. Januar bis 31. März 2019 Hermann Walter Leipzig im 19. Jahrhundert Wie kein anderer Fotograf hat sich Hermann Walter um die Erfassung des Leipziger Stadtbildes verdient gemacht. Er dokumentierte ab 1863 mit seiner Plattenkamera den Wandel Leipzigs von der Renaissance- und Barockstadt zur Stadt der Gründerzeit bis zum Jugendstil. Eintritt: Erw. 6.- €, Ki., Schüler, Stud. 4.- € Führungen 40.- €, nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten Öffnungszeiten: Di – So 13 – 18 Uhr
Rubrik(en): 
Ausstellung
Sonstiges
Wann: 
Dienstag - Sonntag: 13:00-18:00
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Str. 11b
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 6515711
Haltestelle: 
HST Parkstraße (Busse 65,70,107,108) S-Bahnhof Markkleeberg Nord (S2, S3, S5, S5X)
Veranstalter: 
Deutsches Fotomuseum
Raschwitzer Str. 11 - 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341/6515711

Box

...