Vortragsreihe Erdgeschichte: Eine Reise auf dem Atlantischen Feuerrücken

25. November 2020 - 19:00
Share on Twitter
Share on Facebook
Der Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig e. V. lädt zum Vortrag ein. Eine Reise auf dem Atlantischen Feuerrücken - Azoren bis Kanarische Inseln Referent: Diplomhistoriker und "Rucksacktourist" Uwe Schwertfeger Die Kanarischen Inseln und auch die Azoren befinden sich auf der Bruchlinie des Mittelatlantischen Rückens und sind stark durch aktive vulkanische Tätigkeit geprägt. Erdbeben und Vulkanausbrüche verändern die Landschaft; riesige mit Wasser gefüllte Vulkankrater (Caldera das Sete Cidades mit dem Blauen- und Grünen See) und bizzare Lavahöhlen (Cruta do Carvo) sind beeindruckende vulkanische Zeugnisse auf den Azoren. Die Kanarischen Inseln haben ihr unverwechselbares Bild vulkanischer Tätigkeit. Wir besuchen alle Kanarischen Inseln,u. a. besteigen wir den höchsten Berg Spaniens, den Vulkan Pico del Teide auf Teneriffa, die vulkanische Abbruchkante El Golfo auf El Hierro und steigen hinab in den Einbruchkrater der Caldera de Taburiente auf La Palma. Eine beeindruckende Vulkantour auch zu den Menschen die dort mit dem "Pulsschlag" der Natur leben müssen. Eintritt: 4 € an der Abendkasse
Rubrik(en): 
Lesungen & Vorträge
Termin(e): 
Mittwoch, 25.11.2020 - 19:00
Wo: 
Parksalon (1.OG)
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 3541410
Haltestelle: 
Bus: Parkstraße; S-Bahn: Markkleeberg Nord (S4, S5, S5X, S6)
Veranstalter: 
Verein Erdgeschichte im Südraum Leipzig e. V.
Raschwitzer Straße 11
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0176 57797741
E-Mail: 

Box

...