Blüthner Meister-Konzert mit Kevin Konstantin Mantu, Deutschland

Franz Liszt Ballade No. 2 in h-Moll Cesar Franck Prelude, Choral et Fugue Edvard Grieg aus lyrische Stücke op. 43 No.5 "Erotik" Nikolai Metdner aus Sonaten-Triade op. 11 No. 2 "Elegie" Henri Dutilleux Sonate pour piano III Choral et Variations Der Pianist Kevin Konstantin Mantu wurde 1997 in Bad Pyrmont geboren. Er begann im Alter von 13 Jahren mit dem Klavierspiel und wurde zwei Jahre später ins Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter an der Musikhochschule Hannover in der Klasse von Prof. Bernd Goetzke aufgenommen. 2016 setzte er sein Studium als Vollstudent an der HMTMH fort, seit 2017 studiert er in der Klasse von Prof. Alexander Schimpf. 2015 wurde Kevin Mantu 2. Preisträger des Wettbewerbs "Young Pianist of the North" in England. Er hat bereits zahlreiche Klavierabende in Deutschland und England gegeben, u.a. beim William Shield International Music Festival in Newcastle. Er ist mehrfacher Stipendiat verschiedener Stiftungen. Kevin Mantu ist auch als Komponist tätig und hat bereits mehrere eigene Werke öffentlich aufgeführt. Eintritt: 15 €, ermäßigt 13 € Vorverkauf ca. acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn in der Tourist-Information Markkleeberg oder an allen bekannten reservix-Vorverkaufsstellen Ticket-Hotline: 01806 700733 (24 h) Kulturraum Leipziger Raum fördert die Veranstaltungen im Weißen Haus. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Rubrik(en): 
Konzert
Sonstiges
Termin(e): 
Sonntag, 22.11.2020 - 17:00
Wo: 
Spiegelsaal (EG)
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 3541410
Haltestelle: 
Bus: Parkstraße; S-Bahn: Markkleeberg Nord (S3, S5, S5X, S6)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...