ABGESAGT! Operette mit Alexander Voigt

5. April 2020 - 17:00
Share on Twitter
Share on Facebook
Zu einem klassischen Operettennachmittag der Extraklasse lädt sie herzlich Alexander Voigt am 05.04.2020 um 17 Uhr wieder ins Weiße Haus Markkleeberg ein. Auf Grund der aktuellen Corona Situation ist die Veranstaltung abgesagt. Der Kaufpreis wird an den jeweiligen Vorverkaufsstellen des Kaufes erstattet. Wir hoffen, Sie wieder einmal zur beliebten Reihe „Operette mit Alexander Voigt…“ verführen zu können! Diesmal durchstreifen der Tenor zusammen mit der Sopranistin Jessica Glatte die bekannten aber auch hier und da unbekannteren Gefilde der heiteren Muse - wie immer gewürzt mit der einen oder anderen lustigen Anekdote. Ticketvorverkauf in der Tourist-Information Markkleeberg oder an allen bekannten reservix-Vorverkaufsstellen ca. acht Wochen vor der Veranstaltung. Ticket-Hotline: 01806 700 733 (24 h) Kulturraum Leipziger Raum fördert die Veranstaltungen im Weißen Haus. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Rubrik(en): 
Konzert
Sonstiges
Termin(e): 
Sonntag, 05.04.2020 - 17:00
Wo: 
Parksalon, 1. Etage
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 3541410
Haltestelle: 
Bus: Parkstraße; S-Bahn: Markkleeberg Nord (S4, S5, S5X, S6)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...