Vortragsreihe: Historisches aus der Region

Wir laden Sie herzlich zum Vortrag des Vereins Kulturgeschichte Markkleeberg ein. Seien Sie gespannt auf einen Vortrag, der Sie zurück in die Geschichte von bedeutenden Ereignissen führt. Markkleeberg – Stadt berühmter Verleger Referent: Bernd Mühling, Publizist Rund drei Dutzend Leiter großer deutscher Verlage lebten in Markkleeberg. Namen tauchen auf, die oft nicht mit dieser Stadt in Verbindung gebracht worden sind. Andere sind legendär, da ist Karl Rauch zu nennen, in dessen Verlag u. a. der berühmte Kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry aufgelegt wurde, oder der deutsche Zeitschriftenkönig der Dreißiger: Otto Beyer (Villa Titelfoto). Zu seinen Autoren gehörte auch Erich Kästner. Andere Namen tauchen auf, die eher in Leipzig, Berlin oder München vermutet werden. Ludwig Volkmann, der von seiner Belegschaft geschätzte Chef des Musikverlages Breitkopf & Härtel, zugleich Erster Vorsitzender des Deutschen Buchgewerbevereins, oder Paul Walter List, unter dessen Führung der noch heute bestehende große Schulbuchverlag weiter expandierte. Schließlich auch der legendäre August Polich (Foto). Der Referent hat Verlegerhäuser abgelichtet, mit Nachfahren kommuniziert und dies in einem Kalender publiziert. Eintritt: 4 € an der Abendkasse
Rubrik(en): 
Lesungen & Vorträge
Sonstiges
Termin(e): 
Montag, 12.10.2020 - 19:00
Wo: 
Parksalon (1.OG)
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 3541410
Haltestelle: 
Bus: Parkstraße; S-Bahn: Markkleeberg Nord (S4, S5, S5X, S6)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...