Die Stasi in Markkleeberg - Ausstellung und Bürgerberatung

Die Stasi in Markkleeberg Ausstellung und Bürgerberatung Das Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig berät am 2. und 3. November 2021 rund um das Thema „Antragstellung auf Akteneinsicht". Die Ausstellung „Stasi Ohn(e)Macht" informiert über Struktur, Methoden und Wirkungsweise der DDR-Geheimpolizei. Tafeln und Musterakten zum Wirken des MfS in der Region Markkleeberg vertiefen die einzelnen Themen. Am 2. November 2021 besteht auch ein Beratungsangebot der Sächsischen Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der SED-Diktatur zu Fragen der Rehabilitierung und Wiedergutmachung von DDR-Unrecht. Zur Identitätsbestätigung ist die Vorlage eines gültigen Personaldokuments erforderlich. Dienstag 02.11.2021 12:00 – 18:00 Uhr Mittwoch, 03.11.2021 10:00 – 16:00 Uhr Der Eintritt ist frei. Während des Aufenthalts im Rathaus sind die geltenden Vorschriften zum Schutz vor dem Coronavirus zu beachten. Veranstalter: Bundesarchiv Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig Dittrichring 24, 04109 Leipzig Telefon: 0341 2247-3211
Rubrik(en): 
Ausstellung
Sonstiges
Termin(e): 
Dienstag, 02.11.2021 -
12:00 bis 18:00
Mittwoch, 03.11.2021 -
10:00 bis 16:00
Veranstaltungsort: 
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
(0341) 3541410
Haltestelle: 
Bus: S-Bahnhof Markkleeberg; S-Bahn: Markkleeberg (S4, S5, S5X, S6)

Box

...