Blüthner Meister-Konzert mit Nadezda Pisareva

R. Schumann Davidsbündlertänze op.6 S. Rachmaninow 9 Études-Tableaux op.39 Nadezda Pisareva ist eine Gewinnerin der silbernen Medaille und des Kammermusikpreises des "Scottish International Piano Competition" 2010 in Glasgow, Schottland , sowie Val Tidone International Piano Competition 2015 in Italien (Publikumspreis und 3. Preis), Preisträgerin des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD 2014 (Bärenreiter-Urtext Preis) in München. Sie konzertiert als Solistin und Kammermusikerin in Deutschland, Russland, der Schweiz, Japan, China und in anderen Ländern. Seit 2016 spielt Pisareva in der Konzert-serie "Weltklassik am Klavier" durch ganz Deutschland. Im selben Jahr spielte Nadezda unter der Leitung vom Dirigenten Paul Meyer mit dem Orchestre Royal de Chambre de Wallonie in Bruxelles im Flage Konzertsaal. Im Oktober 2017 spielte sie ihr Debuet in Shanghai Oriental Arts Center sowie Konzerte in 16 Städten des Landes. 2018 folgte noch eine Tournée mit 11 Konzerten. 2015 debütierte sie erfolgreich mit einem Klavierabend in der Moskauer Philharmonie und trat bei dem Verbier Festival im Rahmen der Verbier Festival Akademie auf. Ein weiterer Höhepunkt der Saison war ihr Auftritt im Großen Saal des Moskauer Konservatoriums, wo sie das 1. Klavierkonzert von Tschaikowski mit dem Internationalen Philharmonischen Orchester spielte. 2013 wurde ihre Debüt CD mit den Werken von Robert Schumann unter dem Label Classical Records veröffentlicht. Ihre zweite CD nahm sie im Rahmen eines Projektes der Saxophonistin Hannah Stohl, der Stiftung Mecklenburg und Deutschlandradio Kultur auf. Dabei spielten Hannah und Nadezda die Musik des Berliner Komponisten Gustav Bumcke. 2021 hat Nadezda das Kultur Stipendium für ihre neue CD mit Hammerklaviersonate von Beethoven und Musikalische Momente von Schubert bekommen. 2010 arbeitete Nadezda mit dem Dirigenten Martin Brabbins und BBC Scottish Symphony Orchestra zusammen. Ihre Aufführung in Glasgow City Halls wurde von der Zeitung The Herald Glasgow als „...wunderbar, leicht, schäumend und total berauschend…” beschrieben. Kammermusik nimmt einen besonderen Platz im Leben von Nadezda ein. Sie hat unter anderem mit Casals Quartett, der Geigerin Diana Tischenko und dem Cellisten Andreas Brantelid zusammen gespielt. Sie spielt auch Klavierduo mit dem Pianisten Georgy Tchaidze.Nadezda gewann auch mehrere Preise in USA, Frankreich, Spanien, Russland und Tschechien. Seit 2014 ist sie Mitglied der Yehudi Menuhin Stiftung "Live Music Now Berlin". Geboren in einer Musikerfamilie in 1987 in Moskau, lernte Nadezda in der Moskauer Zentralen Musikschule unter Tamara Koloss. Im Anschluss daran nahm sie ein Studium an dem Moskauer Konservatorium bei Sergey Dorensky auf. Gefördert vom DAAD, setzte sie ihre Ausbildung 2010 als Studentin von Klaus Hellwig an der UdK Berlin fort. Zur Zeit macht sie dort, bei Professor Hellwig, ihn Konzertexamen. Neben dem Studium nahm sie an den Meisterkursen von Elisabeth Leonskaja, Arie Vardi, Aquilles Delle Vigne, Abdel Rachman El Bacha, Bernd Goetzke, Maria Joao Pires, Ferenc Rados, Stephen Covacevic und Matti Raekallio teil. Bitte erkundigen Sie sich vor Ticketkauf über die aktuell geltende Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. Eintritt: 15 €, ermäßigt 13 € Vorverkauf ca. acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn in der Tourist-Information Markkleeberg oder an allen bekannten reservix-Vorverkaufsstellen Ticket-Hotline: 01806 700733 (24 h) Kulturraum Leipziger Raum fördert die Veranstaltungen im Weißen Haus. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Rubrik(en): 
Konzert
Sonstiges
Termin(e): 
Sonntag, 27.02.2022 - 17:00
Wo: 
Spiegelsaal (EG)
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 3541410
Haltestelle: 
Bus: Parkstraße; S-Bahn: Markkleeberg Nord (S4, S5, S5X, S6)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...