Herfurthsche Hausmusik – 30 Jahre Neue Leipziger Chopin-Gesellschaft

23. Januar 2022 - 17:00
Share on Twitter
Share on Facebook
Für dieses Konzert sind die Karten nur an der Abendkasse erhältlich! Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienebestimmungen. Es gilt die 2G+ Regel mit reduzierter Besucherzahl. Herfurthsche Hausmusik 30 Jahre Neue Leipziger Chopin-Gesellschaft aus Beethoven & Wien 2020 "Erzherzog Rudolph von Österreich" PROGRAMMÄNDERUNG: Tommaso Graiff – Klavier Alexander Meinel - Klavier Leonardo Ruggiero - Klavier Ludwig van Beethoven (1770-1827) Klaviersonate Es-Dur op. 81a „Les adieux“ Klaviersonate f-Moll op. 57 „Appassionata“ Klaviersonate c-Moll op. 111 Mit dem Konzert „Erzherzog Rudolph von Österreich” anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven verspricht die Herfurthsche Hausmusik 2022 nach den pandemiebedingten Ausfällen einen festlichen Neustart. Beethovens Anspruch, mit jedem Werk Neues und Einzigartiges auszudrücken, erfüllt sich in besonderer Weise in seinen auf den Programm stehenden Klaviersonaten op. 57, op. 81a und op. 111. Am Flügel können Sie Prof. Alexander Meinel und die beiden jungen italienischen Pianisten Tommaso Graiff und Leonardo Ruggiero erleben. Eintritt: 15 €, ermäßigt 13 € Für dieses Konzert sind die Karten nur an der Abendkasse erhältlich! Ticket-Hotline: 01806 700733 (24 h) Kulturraum Leipziger Raum fördert die Veranstaltungen im Weißen Haus. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Rubrik(en): 
Konzert
Sonstiges
Termin(e): 
Sonntag, 23.01.2022 - 17:00
Wo: 
Parksalon (1. OG)
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 3541410
Haltestelle: 
Bus: Parkstraße; S-Bahn: Markkleeberg Nord (S4, S5, S5X, S6)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...