Blüthner Meister-Konzert mit Diana Aredo (Ukraine)

Werke von F. Chopin R. Schumann A. Scriabin Diana Aredo ist eine ukrainische Pianistin. Ihr Klavierstudium begann sie im Alter von sechs Jahren an der Fachmusikschule für begabte Kinder bei Prof. Albina Oryshchuk. Im Alter von 9 Jahren gab sie ihr erstes Solokonzert. Von 2012 bis 2014 setzte sie ihr Studium an der Prokofiev Music Academy in der Klavierklasse von Prof. Natalia Chesnokova und in der Kompositionsklasse von Prof. Alexander Rydyansky fort. Später studierte Diana an der Nationalen Akademie der Ukraine nach P. Tschaikowsky in der Klasse von Prof. Natalia Gridneva. Derzeit studiert sie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg bei Prof. Hubert Rutkowski. Weitere wichtige Impulse erhielt die junge Pianistin durch Meisterkurse bei den Professoren Vyacheslav Boykov, Jakov Kasman, Gerlinde Otto, Muza Rubackyte, Patrick O’Byrne, Hinrich Alpers, Gerald Fauth und Arie Vardi . Die Pianistin verfügt über reiche Konzerterfahrung, die sie mit renommierten Dirigenten wie Vyacheslav Redya, Alexander Dolinsky, Nikolay Sukach, Luiggi Gadggero zusammenarbeiten ließ. Diana Aredo erhielt zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben: IInd prize at Sitta Sandona de Piave International piano Competition, online Italy 2021; IInd prize at Alemdar Karamanov International Piano Competition, Ukraine; III prize at S. Prokofiev International piano competition,Ukraine, III prize at Euregio Piano Award, Deutschland, 2021. Diana interessiert sich für historische Aufführungspraxis und spielt Cembalo. Mit dem Kyiv Symphony Orchestra trat sie auf solchen Bühnen auf wie Gewandhaus in Leipzig, Kulturpalast in Dresden, Berlin Philharmonie, Kurhaus in Wiesbaden, Konzerthaus in Freiburg, Kuppelsaal in Hannover und Warsaw Philharmonic. Eintritt: 15 €, ermäßigt 13 € Vorverkauf ca. acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn in der Tourist-Information Markkleeberg oder an allen bekannten reservix-Vorverkaufsstellen Ticket-Hotline: 0761 888 4 999 Kulturraum Leipziger Raum fördert die Veranstaltungen im Weißen Haus. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Rubrik(en): 
Konzert
Sonstiges
Termin(e): 
Sonntag, 03.09.2023 - 17:00
Wo: 
Spiegelsaal
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Straße 13
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 3541410
Haltestelle: 
Bus: Parkstraße; S-Bahn: Markkleeberg Nord (S4, S5, S5X, S6)
Veranstalter: 
Stadt Markkleeberg / Amt für Kultur und Tourismus
Rathausplatz 1
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
+49 341 35 414 10
Fax: 
+49 341 35 414 20

Box

...