Leipziger Musikgarten im Deutschen Fotomuseum

18.02.2023 | 18 Uhr Markkleeberg – agrar Park, Deutsches Fotomuseum Für seine Vielseitigkeit und Flexibilität gelobt, folgte das Duo Harberg-Theodorakis seit der Gründung 2008 zahlreichen Einladungen im In- und Ausland. Als Kammermusikpartner haben sich die Mezzosopranistin Juliane Harberg und der Pianist Ermis Theodorakis anspruchsvolle Programme erarbeitet. Noch während des gemeinsamen Studiums an der HMT Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig konnten sie bei ihrem Gründungskonzert im Gohliser Schlösschen den Bogen von der Romantik bis hin zur zeitgenössischen Musik spannen und profilierten sich damit als ein Lied Duo, das die Gegenwartsmusik als selbstverständlichen Programmpunkt einschließt. Im Rahmen des Leipziger Musikgartens präsentiert das Duo eine musikalische Reise in den Süden – nach Ungarn, Spanien und Griechenland. Dabei entführen sie in die leidenschaftliche Welt der Stierkämpfer, Zigeuner und Olivenbauern. Danach & Davor: Klanginstallation im agrar-Park Es musizieren für euch: Juliane Harberg - Mezzosopran Ermis Theodorakis - Klavier Weitere Informationen unter www.leipziger-musikgarten.de Das Konzert ist kostenfrei Eintritt Fotomuseum: Erwachsene 6.- €, Kinder, Schüler, Studenten 4.- € Aufgrund der begrenzten Platzzahl bitten wir um Anmeldung unter kontakt@leipziger-musikgarten.de oder Musikgarten-Hotline (auch Whatsapp) 0049 151 210 70 560
Rubrik(en): 
Konzert
Sonstiges
Termin(e): 
Samstag, 18.02.2023 - 18:00
Veranstaltungsort: 
Raschwitzer Str. 11b
04416  Markkleeberg
Deutschland
Telefon: 
0341 6515711
Haltestelle: 
Bus: Parkstraße; S-Bahn: Markkleeberg Nord (S3, S5, S5X, S6)

Box

...